27.04.19 Volcom Banked Slalom/06.05.19 3* FWQ Riksgränsen

Saisonabschluss in Salzburg und Schweden

Link Scandinavian Big Mountain Championships 

 

http://bigmountain.se

Topstory

News

Neuigkeiten von Franz Magdics

Gastein 2* © Mia Maria Knoll

Gastein 2017

Die Open Faces Freeride Series veranstaltete erstmalig einen Contest im Gasteinertal! Es war ein gelungener Contest mit hohem Niveau, Livestream und jeder Menge Spaß!!!

Mehr erfahren Gastein 2017

News

Contests & Bewerbe

Wo ich antrete?

Upcoming Freeride Contests

Vorarlberg © Mia Maria Knoll

Alpbachtal 1* 2019

Endlich wieder ein Contest in Tirol für mich!

Profil © Mia Maria Knoll

Großglockner Freeride Open 2* 2019

Start © Mia Maria Knoll

Riksränsen 2* 2019

Road Trip

Contests

Über mich!

Wie kam ich zum Snowboard-Sport?

Nach dem Sportgymnasium Maria Enzersdorf ging es für mich weiter auf die Schmelz zum Sportstudium in Wien. Snowboarden war immer schon ein Teil meiner schulischen Ausbildung. 1997 absolvierte ich die Snowboardmatura um in den Folgejahren über das Universitätssportinstitut und die Snowsports Academy weitere Ausbildungen bis zum Landessnowboardlehrer zu bewältigen.

Japan © Magdics

    Schon in der ersten Klasse Gymnasium stieg ich vom Skifahren auf das Snowboarden um, also bereits 1990. Neben dem Studium arbeitete ich in vielen Bereichen um mir Auto, Wohnung, Studium und vor allem das Snowboarden finanzieren zu können. Wie man sich vielleicht vorstellen kann auch als Snowboardlehrer in sehr jungen Jahren. Am Ende meines Studiums absolvierte ich noch eine Saison in der Silvretta Nova als Shaper um mich dann dem Gesundheitssport und der Trainingstherapie zu widmen.

    Seit 2018 bin ich hauptberuflich und vollbeschäftigt im Rehabzentrum Liesing und habe 2012 begonnen sporadisch bei Freeridecontests mitzufahren. Es stellten sich die ersten Erfolge ein und ich unterschrieb mit 35 Jahren meinen ersten professionellen Sponsorvertrag mit Echonet. Mittlerweile habe ich einige Sponsoren (überwiegend Material) und arbeite weiterhin im Rehabzentrum um mir die Teilnahme an der Tour leisten zu können! Neben dem Snowboardsport bin ich generell ein sportbegeisteter und abenteuerlustiger Mensch. Mein Lieblingshobby ist Fischen mit meinem Vater, Großvater oder bestem Buddy Schurl im Süden Wiens auf den Teichen des Arbeiterfischereivereins Vösendorf. Ein gutes Hobby um zu entspannen und wieder zur Ruhe zu kommen. So wie Tourengehen nur nicht ganz so anstrengend:)

    Ich möchte mich an dieser Stelle auch bei einigen Menschen bedanken. Nicht nur bei meinen Sponsoren Echonet, Wienerkind, Fame Boardshop Vienna, SP, Freedom Optics, Hans und Franz Skiandsnowboard  und Gönnern der Sportunion Kaltenleutgeben und des Wiener Skiverbands, sondern auch bei den Organisationsteams rund um die Open Faces Freeride Series, der Freeride World Qualifier Tour und der Freeride World Tour. Ohne euch wäre das alles nicht möglich. Privat möchte ich mich bei meiner Familie, meinem Hund und meinen Arbeitskollegen für die große Unterstützung bedanken. Zusätzlich noch bei meinen Freunden und hier vor allem bei Armin, der all die Jahre mit mir zusammen fleißigst trainiert hat. Auch ohne euch wäre das so in dieser Form sicher nicht gegangen!!! Danke euch allen von Herzen!!!

    Über mich
    onlinezeitungen

    Meine Sponsoren

    Wer mich unterstützt?

    Sponsoring-Partner

    Sponsoren Zum Anfang